Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

1992: Sergeij Kiriakow, KSC-Stürmer (die Ehrung fand erst 1993 statt)
1994: Harald Hurst, Badischer Autor
1995: Ossi W. Pink, Freiburg, Badner-Lied-Strophen-Sammler
1996: kein Badener gekürt
1997: Amalie Heck (†), Badische Autorin
1998: Reinhold Grund (1912–1999), letzter Vorsitzender des Heimatbundes
1999: Dr. Jürgen Morlok, Baden-Airpark-Chef
2000: Regina Halmich, Boxerin
2001: Anton Goll, Chef der Majolika-Manufaktur
2002: Prof. Robert Mürb, Vorsitzender der Landesvereinigung Baden in Europa
2003: Winfried Schäfer, Fußballtrainer (damals Kamerun)
2004: Bernd Bechtold, Präsident der Industrie- und Handelskammer
2005: Rudi Vogel, Gründer des Vogelbräu
2006: Bürgerinnen und Bürger der Stadt Mosbach
2007: Edmund Becker, Trainer des KSC
2008: Hans Clauser (†), pensionierter Realschul-Rektor und wandelndes Baden-Lexikon
2009: Markus Brock, SWR-Moderator
2010: Tony Marshall, Schlagersänger
2011: Bier „Tannenzäpfle“ der Badischen Staatsbrauerei Rothaus
2012: Annette Borchardt-Wenzel
2013: Heinz Fenrich, Ehemaliger Oberbürgermeiseter
2014: Badische Schwesternschaft vom Roten Kreuz – Luisenschwestern
2015: Pierre M. Krause, Moderator, Autor und Entertainer
2016: Martin Wacker